Reisebericht: Durch Rumäniens Osten 2015 – jetzt auch Bukarest!

Der wie so oft überwiegend trübe und ungemütliche Jahresanfang, ließ ein paar Stunden Zeit, um eine bildlich natürlich schon längst aufgearbeitete Reise aus dem Jahr 2015, nun auch endlich in einen Reisebericht zu gießen:

Im Mai 2015 machte sich eine dreiköpfige Reisegruppe auf den Weg zu den Straßenbahnbetrieben im Osten Rumäniens. In Neun Tagen wurde der Osten des Landes mit der Eisenbahn bereist und dabei die Straßenbahnen von Ploiești, Botoșani, Iasi, Galați, Brăila und Bukarest besucht.

Update: Jetzt ist auch der dreitägige Abschluss der Reise in Bukarest online!

Teil 1: Nur Trolleybusse in Ploiești

Teil 2: Im Dresdner T4D durch Botoșani

Teil 3: Das GT4-Paradis von Iasi

Teil 4: Auf Fahrzeugsuche durch Iasi

Teil 5: Das Rumpfnetz von Galați

Teil 6: Düwag Lizensbauten und KT4D in Brăila

Teil 7: Drei Tage mit der Straßenbahn Bukarest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.